Du Wahlkampf, du!

Erschienen auf der ORF Wahl-13-App am 31.08.2013

Der Countdown läuft. Noch vier Wochen bis zur Nationalratswahl. Und Woche fünf hat alles gehabt, die ganze Palette. Eine beharrlich uneinige ÖVP, Kampf-Duzen im Duell um den Kanzler, Korruptionsvorwürfe, angriffige und untergriffige Fernsehduelle. Die Linien dieses Wahlkampfs werden sichtbar.

  • Michael Spindelegger will es wirklich wissen. Im Match mit Werner Faymann vor den Live-Kameras zeigt der ÖVP-Obmann, was er von seinem Coach gelernt hat. Er tänzelt und duzt, was das Zeug hält. Man mag das belächeln, aber es fällt auf und passt zumindest zur Rolle des Herausforderers.
  • Die SPÖ tut weiterhin nur das Notwendigste und lauert auf Blößen des Noch-Koalitionspartners (ein paar davon – Stichwort Frauenpensionsalter – hat die ÖVP wieder notdürftig bedeckt). Der Kanzler spult den SPÖ-Wahlkampfauftakt farblos, aber dafür mit ruhiger und sicherer Hand herunter. Die Boulevardzeitungen hat Werner Faymann wie gewohnt treu auf seiner Seite.
  • Und der Wettbewerb unter den Oppositionsparteien, das ist Brutalität. Eine bestens gebriefte Grünen-Chefin lässt den Ibiza-gestählten FPÖ-Obmann im Duell verblassen. Und Frank Stronach, der auf die orangen Stimmen spitzt, macht den BZÖ-Obmann nach allen Regeln der Schlammschlacht herunter.

Korruptionsthema voll da

Und noch eine Erkenntnis der Woche: Jetzt rächt es sich so richtig, dass Rot und Schwarz den Korruptions-Untersuchungsausschuss im Vorjahr unsanft abgedreht haben. Die schwarzen Kassen mit Telekom- und anderen Geldern mutmaßlich für ÖVP und SPÖ wären sonst fern vom Wahlkampf abgehandelt worden.

Mit dem vom NEWS-Kollegen Kurt Kuch veröffentlichten Gerichtsgutachten ist das Korruptionsthema wieder ganz aktuell auf dem Tisch – und mitten drin im Wahlkampf. Die Grünen und das Team Stronach können sich freuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s